Home Nach oben Erzaehlung 1 Erzaehlung 2 Erzaehlung 3 Erzaehlung 4 Erzaehlung 5 Erzaehlung 6 Erzaehlung 7 Erzaehlung 8

 

 

erzählung 3

titel: kleider machen bären     autor: aaron

ausser paddington fasziniert die mehrheit von uns eher das automobil und nicht die eisenbahn. so kommt es, dass sich einige von uns pluschis outen - das heisst, ganz offensichtlich preisgeben, welche automarke ihnen zusagt.

als ich nach hergiswil kam, hatte ich keine ahnung von autos - von motorrädern schon eher; dieses wissen ist allen huwis eigen!

nun, angefangen hat das alles in lotzwil, als ich von meiner käuferin abgeholt wurde. als erstes habe ich ihr mit meinen blicken klar gemacht, dass ich das baby t-shirt, dass mir corinne zum anziehen gegeben hat, nicht tragen will. ich bin doch kein baby sondern ein ausgewachsener huwibär! nun gut, es hat geklappt - wir haben das t-shirt dort gelassen.

in hergiswil habe ich mich gut eingelebt - nackt! äh also im eigenen pelz gekleidet.

eines abends hat uns toto mitgeteilt, dass einer von uns eingekleidet wird. zudem soll das ganze eine geburtstagsueberraschung vom asc für kk werden. ihr könnt euch vorstellen, was da für ein tumult ausbrach. abarth kleider und ein ausflug nach luzern mit mittagessen im peperoncini - huiii. zugegeben, die subaru bären waren uninteressiert aber ich wusste sofort, dass das meine chance ist. die kleidergrösse war dann ausschlaggebend: ich war der auserlesene!

am montag morgen war es soweit: ich habe mich kurz nachdem ms und kk die wohnung verlassen haben rausgeschlichen. ms hat etwas getrödelt und der mini mit kk an bord bog schon um die ecke, als ich in die tiefgarage kam. wir fuhren also nach luzern zur bdo, wo ich von erika empfangen wurde.

der vormittag war total spannend: ich wurde mit einem coolen abarth t-shirt und einem abarth-käppi eingekleidet - einfach tera-cool!!! danach habe ich dann dem treiben im asc beigewohnt - uff, da geht dann die post oder besser gesagt der abarth ab. war ganz schön anstrengend. dann endlich: mittagessen!

klar, dass ich am kopf des tisches platz genommen habe - war ja der hauptbär - oder? kk kam rein; den gesichtsausdruck hättet ihr sehen sollen: wie kommt aaron ins peperoncini? ist es aaron oder vielleicht ein zwilling? und die abarth kleider?

so, nun ist klar, wie ich als huwi zu der abarth-kluft gekommen bin! :-) dem asc sei dank!

 

02.03.2009, aaron